News

Deichhaus Lensterstrand

Öffentliche Bekanntmachung

- Deichhaus Lensterstrand -


Der Tourismus-Service Grömitz erwägt die Vergabe eines Pachtvertrages zum Betrieb des sog. Deichhauses am Lensterstrand als Familien-Animationseinrichtung und Begegnungsort für Gäste des Lensterstrandes.

 

Lage:

Das Ostseebad Grömitz gehört zu den großen Seebädern in Deutschland und verzeichnet alljährlich ca. 1,6 Mio. Übernachtungen bei etwa 260.000 Übernachtungsgästen sowie ca. 500.000 Tagesgäste. Ein nicht unwesentlicher Teil dieser Übernachtungen und Tagesaufenthalte werden am Lensterstrand erzielt. Der Lensterstrand ist ein von Campingplätzen geprägtes Gebiet, das viel Natürlichkeit aufweist und ein beliebtes Reiseziel für Familien darstellt.

Objektbeschreibung:

Bei dem oben beschriebenen Objekt handelt es sich um ein freistehendes Gebäude direkt hinterm Deich und an das Zentrum Lensterstrand angebunden. Das Deichhaus hat eine ca. 140 qm große Erdgeschossfläche sowie eine ca. 100 qm große Außenfläche und einen zugewiesenen Park- und Müllplatz. Die Innenräume beinhalten eine große Hauptfläche, WCs, eine Dusche, einen Abstellraum sowie einen nicht ausgestatteten Küchenraum. Es ist keine Heizung, jedoch ein Kaminofen vorhanden. Das Gebäude wird als leere, nicht ausgestattete Fläche angeboten. Strom- und Wasserversorgung sowie Abwasseranschluss sind vorhanden. Eine Pachtdauer von 5 Jahren wird angestrebt, Beginn könnte der 1. Oktober 2017 sein. Erlaubnispflichtige Schankwirtschaften sowie Speisewirtschaften mit Grill-, Frittier- und Bratbetrieb o. ä. werden ausgeschlossen.

Sonstige Angaben:

Bei Pachtinteresse richten Sie Ihre Anfrage bitte schriftlich bis zum 10.08.2017 unter Angabe kompletter Firmen- und Personendaten und eines gewerblichen schlüssigen Gesamtbetriebs-konzeptes sowie eines Pachtpreisvorschlages für das Deichhaus Lensterstrand, im Blankwasserweg, an den Tourismus-Service Grömitz, Betriebsleitung, Neuer Markt 1, 23743 Grömitz. Der Tourismus-Service behält sich vor, bei Bedarf einen qualifizierten Bonitätsnachweis nachzufordern. Bei Abgabe eines Gebotes von Unternehmen, ist den Unterlagen ein aktueller Auszug aus dem Handelsregister beizufügen. 

Für weitere Informationen steht Ihnen die Betriebsleiterin Janina Kononov unter Telefon 04562/256-237bzw. marketing@groemitz.de, zur Verfügung.


Hinweis:

Es handelt sich bei dieser Bekanntmachung um eine öffentliche und unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Anfragen zur Pacht einer Gewerbefläche. Die Bestimmungen des Vergaberechts finden keine Anwendung. Die Entscheidung der Gemeinde und des Tourismus-Service Grömitz, ob, wann, an wen und zu welchen Konditionen verpachtet wird, ist freibleibend.

Zurück